Der Gasthof wird seit 1607 betrieben, durch einige Umbauten erhielt der Schlosswirt seine heutige Form – von den spätgotischen Portalen bis zu den Stuben mit marmornen Fenstereinfassungen und dem stilechten Biedermeiersaal. In unmittelbarer Nähe können Sie das Wasserschloss zu Anif bewundern, oder Sie machen einen besonderen Ausflug in die Natur und besuchen das Lustschloss Hellbrunn.

Einzelzimmer: 4 Einzelzimmer
Doppelzimmer: 21 Doppelzimmer
Suiten: 4 Suiten

 

DE | EN
Kategorie
Neue Kommentare
Das könnte Ihnen auch gefallen!
Kommentar schreiben:
975861
Kommentar senden